Datum: Samstag, 24. August 2019

„Wovon sollen wir träumen?“

Diese Frage stellt sich nicht nur die Band Frida Gold in ihrem gleichnamigen Hit. Auch viele Jugendliche und Erwachsene hadern mit ihren Träumen für die Zukunft. Die Band „The Holytones“ aus St. Wendel hat zu diesem Thema eine „Rock-Andacht“ geschrieben. Moderne Pop- und Rocksongs wechseln sich ab mit Texten und Gebeten zum Schwerpunkt „Träume“. Seit Anfang 2018 sind sie mit der Rock-Andacht auf Tour, und ihr letzter Tourstopp führt sie am 25. August nach Hermeskeil in die katholische Kirche St. Franziskus. Dorthin hat sie das Firmteam der zukünftigen PdZ Hermeskeil, bestehend aus den Pfarreiengemeinschaften Schillingen, Thalfang und Waldrach und der Pfarrei Hermeskeil, eingeladen. Florian Decker, musikalischer Leiter der fünfzehnköpfigen Band, freut sich schon auf die Andacht: „Zum Ende unserer Tournee geben wir natürlich alles. Die Kirche in Hermeskeil ist für unsere Rock-Andacht wunderbar geeignet. Das wird klasse!“ Schon im Juni hatten die St. Wendeler die Kirche besichtigt, um die Platzierung von Bühne und Publikum festzulegen. Christiane Herrig, Gemeindereferentin der Pfarreiengemeinschaft Schillingen, hofft auf viele Zuschauer: „Ich hoffe, dass die Jugendlichen, die sich gerade auf das Sakrament der Firmung vorbereiten, die Kirche neu und anders kennenlernen und hier auch nochmal ein Ort für ihre Glaubenserfahrung finden können.“

Um 18 Uhr geht’s am 25. August los, der Eintritt ist übrigens frei – ein weiterer Grund, dann zusammen mit den Holytones in St. Franziskus zu rocken und sich mit ihnen zu fragen: „Wovon sollen wir träumen?“ Im Anschluss an die Rockandacht lädt das Firmteam zu einem Umtrunk ein.

Auf einen Blick:
Wann? Sonntag, 25. August 2019, 18 Uhr (17:30 Uhr Einlass)
Wo? St. Franziskus Hermeskeil
Was? Rock-Andacht
Wieviel? Der Eintritt ist frei.

Die Band:
Celin Ost: Leadgesang
Eric Ohliger: Leadgitarre, Percussion
Anna Lea Theobald: Rhythmusgitarre
Alexandra Spohn: Bass
Sebastian Decker: Schlagzeug
Jérôme Ahr: Trompete, Keyboard
Lorina Klein: Saxophon
Florian Decker, Robin Rauber: Keyboard
Nina Quach: Violine
Carina Spohn, Selina Spohn, Lea Rammacher, Kai Welter, Hannah Brill: Backgroundchor

Zuletzt hinzugefügt ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok