Datum: Dienstag, 02. Juni 2020

auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Waldrach. Die Pfarreiengemeinschaft Waldrach ist der Zusammenschluss von zwölf Pfarreien im Ruwertal, dem Vorderen Hochwald und dem Pluwiger Ländchen.

Das Leben in den Gemeinden wird geprägt von vielerlei Aktivitäten und Gruppen. Dieses Gemeindeleben ist ohne die vielen ehrenamtlich Tätigen nicht denkbar.

Auch für Sie ist in dieser Pfarreiengemeinschaft sicher ein guter Platz!

Pfarrer Ralf-Matthias Willmes

 

Wichtige Hinweise zu Gottensdiensten der Pfarreiengemeinschaft

Die nächsten Gottesdienste

Der nächste Pfarrbrief / Messintentionen

 


Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie
Brief Pfarrer Willmes 30.05.2020
Brief Pfarrer Willmes 22.05.2020
Muster Datenschutzerklärung Anmeldeverfahren im Rahmen des Schutzkonzeptes
Rundmail Pfarrer Willmes 20.05.2020
Brief Pfarrer Willmes 15.05.2020
Brief Pfarrer Willmes 08.05.2020
Brief Pfarrer Willmes 30.04.2020
Jetzt kein Kind alleine lassen!
Wann findet die Erstkommunion 2020 statt?
Brief Pfarrer Willmes 24.04.2020
Brief Pfarrer Willmes 17.04.2020
Wegen der Corona-Pandemie wird der Pfarrbrief Nr. 4 ausgesetzt.
Rechtzeitig informieren wir Sie über den Zeitpunkt der nächsten Ausgabe des Pfarrbriefes.
Wort zu den Drei österlichen Tagen
Liebe Mitchristen unserer Pfarreiengemeinschaft,

es freut uns, dass die Aktion um die „Lebenszeichen“-Postkarten solch großen Anklang und so regen Gebrauch erfährt. Die Idee hierzu stammt aus der Pfarreiengemeinschaft Sinzig. Es ist uns ein Anliegen, an dieser Stelle dem Pastoralteam aus Sinzig einen ausdrücklichen Dank auszusprechen für die Zurverfügungstellung der Ideen sowie der Bild- und Textdateien.

Ihr Pastoralteam

Brief Pfarrer Willmes 03.04.2020
Gruß des Bischofs zur Heiligen Woche 2020
Sonderausgabe Pfarrbrief Ostern 2020
Gruß und Hinweis zur Sonderausgabe
Brief Pfarrer Willmes 27.03.2020
Das Heilige Land braucht unsere Hilfe: Überweisung statt Klingelbeutel
Die Corona-Virus und Misereor-Kollekte 2020
Papst Franziskus lädt ein, am 25. März um 12.00 Uhr mittags Gott anzurufen. In diesen "Tagen der Prüfung" sei es an der Zeit, "die Stimmen zum Himmel zu vereinen".
In der gleichen Absicht hat der Hl. Vater angekündigt am Freitag, dem 27. März um 18.00 Uhr eine Andacht auf dem Petersplatz zu feiern und anschließend den feierlichen Segen Urbi et orbi zu spenden, der nur zu besonderen Gelegenheiten üblich ist. Angesichts der Corona-Pandemie besteht so die Möglichkeit, einen vollständigen Ablass zu erhalten.
Pfr. Willmes schlägt vor, dass wir den Angelus (Engel des Herrn) um 12.00 Uhr beten und/oder das Vater unser. Der Text des Angelus steht im Gebetbuch unter der Nummer 3,6.
Brief Pfarrer Willmes 20.03.2020
Boliviensammlung am 04. April: Sammelaktion wird abgesagt Dienstanweisung des Bischöflichen Generalvikars vom 17.03.2020
Die Messintentionen, also die Messen, die Sie im Pfarrbüro für Ihre Verstorbenen bestellt haben, werden in den Privatmessen der Priester gehalten.

Wer seine Intention in einem späteren Gottesdienst in der üblichen Weise vorgelesen haben möchte, melde sich bitte im Pfarrbüro Waldrach, Telefon 06500 634 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Information zur Besetzung des zentralen Pfarrbüros in Waldrach

Zwischen 09:00 und 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr stehen von Montag bis Freitag Seelsorgerinnen und Seelsorger als telefonische Gesprächspartner zur Verfügung.

Ebenso ist die telefonische Erreichbarkeit des Sekretariats zu den üblichen Zeiten von Montag bis Freitag gewährleistet.
Wegen der Corona-Pandemie bleibt die Außenstelle Pluwig und Trier-Ruwer bis auf Weiteres geschlossen!
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.